Ju-Jutsu: Neue Schwarzgurtträger

Bericht:  Sven Rohl vom 06.07.19

Ju-Jutsu: Neue Schwarzgurtträger beim TuS Aurich-Ost

Trotz 35 Grad in der Halle wurden technische Hochleistungen gezeigt.

Nach 2 Jahren der Vorbereitung legten 4 Sportler des TuS Aurich-Ost e.V. in der Kampfsportart Ju-Jutsu den Meistergrad ab.

Die Anspannung der Prüflinge im Osaka Sport Center in Emden war sehr groß und die in der Halle herrschenden hohen Temperaturen von ca. 35 Grad waren zudem eine große Herausforderung an die Belastung der Sportler. Teilweise kamen sie in der mehrstündigen Prüfung an ihre körperlichen Grenzen.

Die vier Prüfer in der Prüfungskommission zeigten sich begeistert über die Leistungen, die die Sportler zum Besten brachten. Insbesondere die Dynamik der Techniken wurde gelobt.

Neben Techniken aus dem Bereich des Bodenkampfes, des Stockkampfes, der Waffenabwehr (Messer – Stock – Kette) mussten sich die Prüflinge in der freien Selbstverteidigung gegen mehrere Angreifer mit und ohne Waffen erwehren und sich in einem Ju-Jutsu Kampf unter Verwendung einer Schutzausrüstung, welche aus Faustschützern, Fußschützern und einen Tiefschutz besteht, mit Atemi-Techniken (Faust – und Fußtechniken), Hebel- und Würgetechniken sowie Haltetechniken beweisen. In dem Kampf wird insbesondere die Effektivität, die Schnelligkeit, die Bewegungsformen und die Kondition der Sportler auf den Prüfstand gestellt. Dabei sind beide Kämpfer gleichberechtigt und zeigen einen Mix aus Atemi - Wurf und Kontroll-/Haltetechniken.

Am Ende der Prüfung erhielten alle die begehrte Urkunde und damit die Lizenz, den nächsten Gürtel tragen zu dürfen. Während Cong Phu Nguyen den 3. Dan und Berthold Ihnken den 2. Dan erhielten, hieß es für Marek Rohl und Hartmut Hildebrand, den braunen Gürtel abzulegen und den schwarzen Gürtel mit einem ersten goldenen Balken anzulegen. Für sie war es der Sprung vom Schülergrad zum Meistergrad.

DSC 0025

Foto von links nach rechts:

Cong Phu Nguyen (3.Dan Ju-Jutsu)

Marek Rohl (1.Dan Ju-Jutsu)

Hartmut Hildebrand (1.Dan Ju-Jutsu)

Berthold Ihnken (2.Dan Ju-Jutsu)

 Bericht des "Heimatblatt" vom 10.07.19:

JuJutsu1 HB 100719

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok