Prüfungen beim Ju-Jutsu

Bericht:  Sven Rohl vom 22.12.19

22 Prüflinge stellten sich in diesem Jahr der letzten Prüfung im Ju-Jutsu beim TuS Aurich-Ost mit dem Ziel, den nächsten begehrten Gurtgrad zu erreichen.
Die Sportlerinnen und Sportler wurden zahlreich von ihren Bekannten und Verwandten zu diesem besonderen Ereignis begleitet. Je nach Schwierigkeitsgrad, gemessen an den Anforderungen des jeweiligen Gurtgrades, boten die Prüflinge einen "bunten Strauß" unterschiedlichster Techniken aus dem Bereich der Fallschule, den Bodentechniken, den Grundtechniken, den Wettkampftechniken und der freien Selbstverteidigung gegen Angriffe mit und ohne Waffen.
In der ca. 4-stündigen Prüfung bewiesen die Sportlerinnen und Sportler ihr Können und liefen teilweise zur Höchstform auf. Die Prüfungskommission, bestehend aus Marek Rohl, 1.Dan Ju-Jutsu, Berthold Ihnken, 2.Dan Ju-Jutsu und Sven Rohl, 5.Dan Ju-Jutsu,  zeigte sich beeindruckt  von der Vielfalt der Techniken und den guten Leistungen der Sportlerinnen und Sportler.
Am Ende der Prüfung konnten alle mit der neuen Graduierung unter Anerkennung ihrer Leistungen nach Hause gehen.

Die Prüfung legten ab:

Johnny Nguyen (gelber Gürtel), Keno Clarke (gelber Gürtel), Leon Imkamp (gelber Gürtel), Merle Gerdes (gelb-oranger Gürtel), Hannah Lüken (gelb-oranger Gürtel), Insa Harms (gelb-oranger Gürtel), Emely Gerdes (gelb-oranger Gürtel), Tabea Imkamp (oranger Gürtel), Selina Schreder (oranger Gürtel), Wesim Al-Hasan (oranger Gürtel), Markus Janßen (grüner Gürtel), Marie Saathoff (grüner Gürtel), Hilko Claaßen (grüner Gürtel), Toby Nguyen (grüner Gürtel), Neele Friedrichs (grüner Gürtel), Hauke Friedrichs (grüner Gürtel), Lina Giesbrecht (grüner Gürtel), Marie Birkel (grüner Gürtel), Dominik Schreder (grüner Gürtel), Benjamin Katterba (erster blauer Gürtel), Wladislaw Martaler (erster blauer Gürtel), Amelie Weigl (zweiter blauer Gürtel).

Foto: Privat

Prüflinge 12.2019

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.