Brandungsworkshop mit EMJAK

Bericht: Klaus Weyhing vom 09.10.19
Am 22.09.2019 fand unser diesjähriger Brandungsworkshop vor Baltrum statt. Zuerst gab es Trockenübungen an einer steilen Sandbankkante, danach ging es in die "Hammer"brandung.

Fotos: Privat

  • P1070670
  • P1070677
  • P1070679
  • P1070685
  • P1070691
  • P1070696
  • P1070698
  • P1070700
  • P1070703
  • P1070707
  • P1070709
  • P1070712
  • P1070714
  • P1070716
  • P1070718
  • P1070723
  • P1070729
  • P1070732
  • P1070734
  • P1070739
  • P1070740
  • P1070742
  • P1070743
  • P1070744
  • P1070748
  • P1070751
  • P1070755
  • P1070756
  • P1070772
  • P1070779
  • P1070780
  • P1070781
  • P1070782
  • P1070786
  • P1070787
  • P1070788
  • P1070789
  • P1070790
  • P1070803
  • P1070806
  • P1070811
  • P1070821
  • P1070830
  • P1070835

Simple Image Gallery Extended

EMJAK: Sicherheitstraining für Seekajakfahrer

Bericht: Gerhard Olthoff vom 04.05.19

Sicherheitstraining für Seekajakfahrer im Auricher Hafen.

Am Samstag, dem 27.04.2019, fand, wie auch schon in den letzten Jahren, zum Saisonauftakt im Auricher Hafen ein Sicherheitstraining für Kajakfahrer auf Großgewässern und der Nordsee statt. Veranstalter war die Salzwasser Union (Verband der Seekajakfahrer in Deutschland) und die Kanuabteilung des TuS Aurich Ost (EMJAK). 22 Teilnehmer aus ganz Norddeutschland konnten begrüßt werden, die sich auf dieser Veranstaltung fit für die kommende Saison machen und ihre Ausrüstung überprüfen.
Zusätzlich fand eine Ausbildung und Prüfung von angehenden Sicherheits-Trainern statt, die schon am Freitagnachmittag begann und am Sonntagmittag mit dem erfolgreichen Abschluss C1-Trainer der Salzwasser-Union endete.

Weiterlesen: EMJAK: Sicherheitstraining für Seekajakfahrer

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.